Samstag, 31. Januar 2015

Die Liebe zu sich selber - Aus "Seelenband - Die Geschichte einer Geliebten zwischen Herz und Verstand




Die Seele traf seit langer Zeit auf die Erinnerung, die in den wolkenverhangenen Himmel blickte und mit ihren Gedanken in alten Zeiten steckte. „An was denkst du?“, fragte die Seele liebevoll, denn auch sie hörte gerne die Geschichten von früher. Die Erinnerung hatte immer viel zu erzählen, und es war wichtig, ihr zuzuhören, denn durch das bereits Erlebte konnte man besser verstehen, warum man auf verschiedene Ereignisse so reagierte, wie man es grade tat.
"Ich denke über den Sinn unserer gelebten Beziehungen nach und vergleiche sie miteinander", antwortete die Erinnerung. „Was hat uns dazu bewegt, Beziehungen einzugehen, Beziehungen zu beenden, oder welche, die kaputt waren, aufrecht zu erhalten und um verloren gegangene Gefühle zu kämpfen? Worin liegt der Sinn, sich auf einen Menschen einzulassen, einem anderen Menschen seine Liebe zu schenken und sich dafür zu entscheiden, sein Leben mit ihm zu teilen, auch wenn das Risiko des Verlustes eines geliebten Menschen in dieser schnellen Zeit immer präsent ist?“


Die Seele dachte nach, und auch sie sah Momente der Vergangenheit. Momente des höchsten Glücks, der Freude, der Liebe, aber auch Momente der Hilflosigkeit, der Trauer und der Wut.


Vielleicht, weil es das schönste Gefühl der Welt ist, mit einem Menschen, für den das Herz schlägt, gemeinsam gesteckte Ziele zu erreichen. In dessen Augen zu sehen und ihm sagen zu können, dass durch ihn das eigene Leben schöner, bunter und erfüllter ist, als ohne ihn. Weil es nichts Schöneres gibt, einen Menschen, den man liebt, glücklich zu machen?“


Das sehe ich nicht ganz so", antwortete die Erinnerung. „Natürlich ist es wichtig, den Menschen, den man liebt, glücklich zu machen, aber ist es nicht genauso wichtig, von diesem Menschen glücklich gemacht zu werden? Was nützt eine Beziehung, in der man jemanden versucht glücklich zu machen, aber erkennt, selber nicht glücklicher durch ihn zu werden? Dann ist die Beziehung einseitig und wenig wertvoll, oder? Erinnere dich an die Momente, in denen wir geliebt haben, aber nichts zurückbekamen. Wie haben wir uns da gefühlt?“ Die Seele dachte daran, an diese Momente, in denen sie geliebt hatten, aber nicht aus vollem Herzen zurück geliebt wurden, und wurde traurig. „Du hast recht“, sagte sie. „Erfüllung in der Liebe hat man nur, wenn man von einem Menschen, den man liebt, aus vollem Herzen zurück geliebt wird. Wenn man aber an der Liebe für sich zweifelt, dann ist es verletzend, man verliert den Glauben an sich selber und kämpft um etwas, das aussichtslos ist, denn Liebe zweifelt nicht. Liebe macht das Leben bunter, schöner und leichter – und niemals schwer. Das passiert nur bei toter Liebe, und wenn man das erkennt, dann wird es Zeit zu gehen, um wenigstens die Liebe für sich selber nicht zu verlieren.“


Es ist bitter und schmerzhaft, das für sich zu erkennen, aber das Allerwichtigste für jeden Menschen ist, ehrlich zu sich selber zu sein. Kein anderer Mensch ist es wert, dass man, nur weil ein anderer einen nicht genug liebt, die Liebe für sich selber verliert, denn sie ist das Wichtigste, was wir haben“, sagte die Erinnerung. „Denn nur mit der Liebe, die wir für uns selber empfinden, unserer Kraft und dem Mut, der in uns steckt, und mit einer Seele, so wie du eine bist, die die Gefühle zusammen hält, kann man zum eigenen Glück finden – und dieses ist niemals von einem anderen Menschen abhängig.“


Die Seele und die Erinnerung standen noch lange zusammen, blickten in den Himmel und waren sich dessen bewusst, dass alles, woran sie sich erinnerten und was sie in ihrem Leben bisher erfahren mussten, einzig und allein dem Sinn diente, zu erkennen, dass das Wertvollste, was ein Mensch besitzt, die Achtung und die Liebe zu sich selber ist.
 
 
 
Ein Ausschnitt der "Gefühlsgeschichten" aus Seelenband - Die Geschichte einer Geliebten zwischen Herz und Verstand Seelenband

Donnerstag, 29. Januar 2015

Das darfst du nicht!




Vorschriften, Anordnungen, Richtlinien, Regeln!

In dieser Welt –in der so viele die wichtigsten moralischen Grundsätze verlieren leider wichtig und richtig.

Du darfst fluchen, bestimmen, integrieren, dich einmischen, hetzen, integrieren und hinter dem Rücken reden.

Doch darfst du mir Vorschriften für mein Leben machen? Darfst du Anordnen, was ich zu tun und zu lassen habe wenn es um meine Gefühle und mein Leben geht? Gibst du mir die Richtlinien für meine Wünsche auf? Stellst du die Regeln für mich auf?  

Das alles darfst du nicht!

Das darf nur ich!

 

Was ist eine Traumfrau 1A?

Die Sache eine Traumfrau 1A zu sein ist gar nicht so leicht!

Vor allem nicht, wenn diese besagte Traumfrau 1A mittlerweile auf 39 Jahre zurückblicken kann, Mutter von drei Jungs ist und zusätzlich karrieretechnisch noch einige Jahre vor sich hat.

Was genau macht also eine Traumfrau aus?
Hübsch aussehen können viele, ja! Auch wenn man 3 Kinder bekommen hat. Gutes Aussehen hat auch nichts damit zu tun, ob man locker 8 Kilo zu viel auf den Rippen hat- es könnten auch 12 sein, aber das würde eine Traumfrau 1A nie zugeben, denn alles unter 10 hört sich irgendwie sympathischer an.
Außerdem gibt es ja mittlerweile diese wunderbare Unterwäsche, die bis zu 5 Kilo einfach wegschummelt. Das man, wenn man so was trägt nicht mehr atmen kann, lässt die Traumfrau 1A einfach mal dahingestellt.

Lustig und humorvoll zu sein, ist es wahrscheinlich auch nicht. Klar hat eine Traumfrau1A meistens ein Lächeln im Gesicht. Was bleibt einem denn anderes übrig, zwischen nervenden Chefs, einem Exmann, den man an manchen Tagen nur schweigend und nett lächelnd, mit erhobenen Mittelfinger begrüßen und verabschieden kann und drei Söhnen zwischen 9 und 16, die jeweils mal mehr mal weniger in der Pupertät sind?

Wenn die Nachmittage mit den Kids irgendwo zwischen (mit kurz vor dem Heulkrampf, sich fast überschlagener Stimme eines 9 jährigen) :" Emely ist nicht mehr meine Freundin, denn sie hat Saft auf die Hose geschüttet" und andererseits mit teils tiefer, männlicher behafteter Stimmbruchstimme „Hey Mom! Chill mal, ich hatte das Wochenende eine Party und kann jetzt nicht mit dir über die Schule reden, frag mich am Dienstag noch mal" stecken.
Es gibt ja Tage, da hat Frau nur die Möglichkeit zu lächeln oder zu weinen. Die Traumfrauen 1A entscheidet sich einfach für das lächeln, weil Sie nach all den Jahren, die ganz sicher nicht immer lustig waren, gelernt hat, dass lachen vieles einfacher macht. - Auch wenn es dazugehört, mit den Jungs im Auto nicht mehr Bonnie Tylers „I need a Hero" zu hören, sondern laut bei Alligatoah " Willst du mit mir Drogen nehmen" mitzugrölen.


Dennoch, immer lustig sein klappt nicht! Aber auch solche Momente sind okay, denn eins hat die Traumfrau 1A inzwischen gelernt. Jeder hat ein Recht darauf traurig zu sein und jeder darf mal schlechte Laune haben. Und wenn man dann seine Kids in anderen Momenten dadurch beeindruckt hat, das man doch die beste Wii-Spielerein der Welt ist, man Stundenlang mit ihnen lachen kann und sich dann auch noch als perfekte Tippgeberin, wenn es um Mädels geht, entpuppt, dann kann es gut passieren, das grade ein pubertierender 16 Jähriger, in die Küche geht, der Traumfrau 1A einen heißen Kakao macht, lächelnd ins Wohnzimmer kommt und etwas leise, aber dennoch deutlich sagt:" Du bist schon die coolste Mom der Welt. Das wird schon wieder." Und die Traumfrau 1A weiß dann, dass sie alles richtig macht, egal wie anstrengend es manchmal ist.

Intelligenz ? Auch so eine Sache? Bildung ist wichtig. Das Problem ist es allerdings, das Dinge die eine Traumfrau1A nicht interessieren, einfach nicht in Ihrem Kopf bleiben. Politik zum Beispiel. Natürlich weiß sie wie unsere Kanzlerin heißt, oder was grade um Pegida passiert. Wenn es aber um die Sitzverteilung im Bundestag , oder den Außenminister von China geht, dann lächelt sie einfach, nickt und schweigt. Solche Dinge fallen Ihr einfach aus dem Kopf, -Schwupps und weg-.

Dafür weiß Sie aber wie viele Weight Watchers Punket ein Rosinenbrötchen hat, oder das man Monster im Schrank der Kinder am besten mit einem Staubsauer vertreiben kann. Nach zwei Wochen all abendlichem Saugen, liegt da dann nämlich ein Zettel auf dem steht: „ Liebe Kinder der Traumfrau 1A, leider müssen wir euch mitteilen, dass dieses der Monsterunfreundlichste Kleiderschrank in ganz Deutschland ist. Dieses ständige gesauge hat uns dazu veranlasst uns einen anderen Schrank zu suchen. Wir werden auch niemals wiederkommen. Freundliche Grüße, die ehemaligen Monster aus dem Kleiderschrank!" - So einfach ist das manchmal.

Also, eine Traumfrau 1A ist weder hübscher, lustiger noch intelligenter als andere. Aber sie ist eins, sie ist lebendig und genau das macht eine Traumfrau 1A, die im Grunde nur eine Mutter, Angestellte, Frau und manchmal auch noch ein kleines Mädchen ist, aus.

Das unfallfreie Date mit der Traumfrau 1A

Das unfallfreie Date – oder, wie Sie sich beim Treffen mit der Traumfrau 1A, die nicht einmal in der Lage ist sich unfallfrei auszuziehen, verhalten sollten.



Vorher:
1.)    Respektieren Sie ihre Ungeduld!  Frauen dieser Gattung leben nach dem Motto „Je eher daran, desto eher davon.“ Was nicht heißt, dass sie vor Ihnen flüchten will, sondern, dass sie seit dem Moment, in dem sie die Verabredung geplant hat, überlegt was sie anziehen soll, wie sie ihre Haare trägt und heimlich vor dem Spiegel probt, wie ihr Lächeln am charmantesten wirkt.

Je länger es allerdings dauert, bis das Treffen zustande kommt, umso mehr verdrehen sich die Vorstellungen in dem Kopf dieser speziellen Gattung und das Resultat wird sein, dass sie genau an diesem Tag verschlafen wird und ihre Haare aussehen werden, als hätte sich eine Amsel-Familie samt Nachbarschaft dort eingenistet.

Sie wird hektisch in die Hose schlüpfen, die in ihrer Vorstellung so einen sexy Hintern formt. Aber leider bekommt sie den Knopf nicht zu, weil die Aufregung in den Tagen vor dem Date, eine Unmenge an Nougat-Schokolade zur Beruhigung erforderte. Fluchend zwängt sie sich also in einen Bodyshaper, der ihr zwar die Luft zum Atmen nimmt, aber sie somit in dem  Shirt-Kleid, welches sie als Alternative wählt, einigermaßen „Rollenfrei“ aussehen lässt. Ihre Miene wirkt in diesem Moment schon etwas verkrampft.  Sie springt also ins Auto, denn sie hasst nichts mehr als Unpünktlichkeit, und ist sonst immer zum vereinbarten Zeitpunkt dort wo sie sein soll, aber natürlich ist heute der Tank leer und sie muss noch eben zur Tankstelle.

Jetzt wird ihr klar, dass sie auf jeden Fall zu spät kommen wird!


Um sicher zu gehen, dass Sie auch wirklich auf sie warten, kramt sie, während sie das Benzin ins Auto füllt, umständlich und schon leise in sich hineinfluchend das Handy aus der Handtasche. Sie wählt Ihre Nummer und Sie gehen ans Telefon. Nun ist eine kreative und verständliche „Notlüge“ gefragt. Die Traumfrau 1A wird Ihnen wahrscheinlich erzählen, dass sie noch schnell, Freundin XYZ/ Oma/Mutter/etc. aus einer wirklich misslichen Lage befreien musste und Sie werden natürlich sagen: „ Keinen Stress, ich warte, lass dir Zeit!“ Denn Sie sind ja ein Gentleman. Das plötzliche Auflegen und das laute Fluchen, was sie noch kurz hören , werden sie achselzuckend hinnehmen, denn Sie können ja nicht wissen, dass ihr Vogelnest-kopfbehaartes,  durch den Bodyshaper nicht mehr atmen könnendes Date, sich soeben mindestens zwei Liter Benzin über die neuen Wildlederpumps gegossen hat, weil sie einfach weiter den Benzinhebel drückte, als die automatische Einfüllsperre einsetzte und somit das überflüssige Benzin munter aus dem Auto auf ihre Füße sprudelte.

Die 1A Traumfrau hilft noch schnell, dem netten, Kopfschüttelnden, irgendwas mit „blond und blöd“ in sich hineinnuschelnden Tankstellenmitarbeiter, Sand auf die Benzinpfütze zu streuen, um dann in der Kundentoilette, die neuen Wilderpumps und die Beine so gut es geht, mit den vorhandenen Waschutensilien zu reinigen. Es wird wohl Schmier- oder Gallseife sein. Zu guter Letzt kauft sie sich im Tankstellenkiosk noch ein Deo und sprüht sich die Hälfte des Inhaltes auf die Beine und Schuhe, um den Benzingeruch zu überdecken.

Die Traumfrau 1A, hat jetzt nicht nur ein Vogelnest auf dem Kopf und befindet sich kurz vor dem Erstickungstod, nein, sie ist nun auch noch ab den Knien pitschenass und riecht wie der Marlboro-Mann nach einer fünftägigen Wüstenralley.  20 Minuten später kommt sie endlich in dem Café an, wo sie Sie schon draußen, lässig telefonierend im Korbstuhl sitzend sieht.

Das alles könnte passieren, und wäre in meinem Fall auch nicht wirklich absonderlich, denn das habe ich alles so ähnlich schon erlebt



Die Traumfrau 1A tut nun folgendes: Sie zieht diesen furchtbaren Bodyshaper und die Schuhe aus, verwuschelt  ihre Locken noch einmal extra und  fängt, als sie sich im Rückspiegel sieht, einmal schallend an zu lachen und kommt so, zu Ihnen ins Café. Auf Ihren verwunderten Blick, wird sie sagen: „Du glaubst nicht, was mir eben passiert ist.“ Und sie wird Ihnen dann die ganze Geschichte mit jeder peinlichen Einzelheit erzählen. Nun liegt es an Ihnen, wie die Geschichte mit dieser katastrophenähnlichen Traumfrau 1A weiter geht!


Ende Part 1

Ich bin ein bisschen verliebt...

...in den Raumduft "Lime Light" von iporo.<3 Endlich mal ein Duft, der nicht zu süß und nicht zu aufdringlich ist. Einfach nur frisch und belebend. Mit 14,99 Euro für 200 ml auch preislich absolut okay.
 

 
 
Nutzt ihr auch Raumdüfte? Wenn ja, welche? Hat noch jemand einen guten Tipp?

Mittwoch, 28. Januar 2015

Gegen das Grau

Es regnet, es ist kalt und ungemütlich. Zeit sich den Frühling ins Haus zu holen. Hier ein paar Frühlingsgrüße frisch aus meinem Wohnzimmer  <3
 

 

Montag, 26. Januar 2015

Danke L’Oréal

Wer kennt es schon von euch? Ich bin ja selten wirklich begeistert von einer Gesichtspflege, aber wenn ja, dann will ich euch das nicht vorenthalten.
 
Seit etwa 3 Wochen benutze ich die Youth Code Serie von L’Oréal und noch nie, wirklich noch nie habe ich so einen enormen unterschied gespürt. Zuerst hatte ich "nur" das Serum...



 
Hochkonzentriertes Serum mit "Verjüngungs-Effekt"*: Die Pro-GenTM Technologie verbessert die Regenerationsfähigkeit der Haut. Die Haut wird sofort hydratisiert. Das Hautbild wirkt verfeinert und sichtbar verjüngt. Für ein seidig-glattes Hautgefühl. (Quelle Loreal),
 
....aber nach einer Woche habe ich mir die Tages und die Nachtpflege dazu gekauft.




 
Anti-Falten Tagespflege mit "Verjüngungs-Effekt"*: Dank der Formel mit Pro- Gen™ Technologie gewinnt die Haut an Eigenschaften einer jugendlichen Haut - sie wird glatter, weicher und strahlender.(Quelle Loreal), 


Anti-Falten Nachtpflege mit "Verjüngungs-Effekt"*: Für eine glattere und frischere Haut. Müde Gesichtszüge wirken weicher und glatter. Für sichtbar gemilderte Falten und mehr jugendliche Ausstrahlung. (Quelle Loreal),
 
 
Meine Haut ist weicher, strahlender und glatter. Ich bin so begeistert von dem Produkt, dass ich es wirklich weiterempfehlen kann. Keine Rötungen, Spannungen oder ähnliches.

Auch der Preis ist super!
Die Tagespflege liegt bei 50ml um 9,99 Euro
Die Nachtpflege bei 12,95 und das Serum bei etwa 15 Euro für 30ml.
 
Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen machen können?
 
Also ich sage ganz klar:
 
Danke L’Oréal

Dinner for Dogs

Dinner for Dogs
 
Wie ihr ja wisst, habe ich einen Hund. Einen ziemlich großen Hund. Nämlich eine Bordeauxdogge mit stolzen 65 kg Kampfgewicht.
 
Vor guten 2 Wochen bekam ich einen Anruf, in dem mir mitgeteilt wurde, dass ich eine Probe von "Dinner for Dogs" für meinen Hund bekommen sollte. Es wurde gefragt, welche Rasse er ist, wie er heißt ( Tavor ) und wie schwer er ist.
 
Tavor hat sich gefreut und wir waren gespannt, ob dieses Futter nun tatsächlich so viel besser ist, als unser Hundefutter.

                                     


Die Produktbeschreibung:

"WELLNESS

WOHLFÜHLEN LEICHT GEMACHT

Unsere Premium-Trockennahrung »Wellness« bietet Ihrem Liebling dauerhaft vollwertige und tiergesunde Ernährung. Die gelungene Kombination aus Geflügel- und Rindfleisch, Reis, Mais und Weizen sowie weiteren wichtigen Bestandteilen ist wissenschaftlich geprüft.

Alle Getreide- und Fleischrohstoffe stammen ausschließ­lich aus geprüften landwirtschaftlichen Betrieben."
 
 

Heute kam die Probe an. Es waren sage und schreibe 120g Trockenfutter. Bei fast 70 kg liegt die empfohlene Menge bei 680 g/Tag.
 
Der Preis von ca. 40,00 Euro für einen Sack mit 12 kg und zzgl. Versandkosten wäre für ein Top Futter zwar ziemlich happig, aber wenn es wirklich super wäre, dann ist das für mich okay.
 
Durch so eine Miniprobe kann ich aber nicht beurteilen, ob er es verträgt, ob es Allergien auslöst, oder ihm auf den Magen schlägt - Schade! Tavor hat sich dennoch über den Snack gefreut und die 120 g mal eben inhaliert. Zu schmecken scheint es also. Immerhin!
 



Wer sich auch eine Probe bestellen möchte, der findet Dinner for Dogs hier: Dinner for Dogs

Habt ihr Erfahrungen mit Dinner for Dogs gemacht? Was füttert ihr?
 
Beste Grüße an euch und euren Hund.
 
Tavor und Stephanie


 

Endlich Schnee

Endlich Schnee <3
 
Heute ist es wieder grau und regnerisch. Aber am Wochenende haben wir hier in Hamburg/ Schleswig-Holstein ein traumhaftes Wetter gehabt. Schnee - endlich <3 Deswegen hier eine kleiner Foto Gruß für euch :-)